Unglaublich - aber irgendwie nicht überraschend

Das sagt der Tiroler Wetterbericht für dieses Wochenende:

Morgen, Samstag:
Schwül und gewittrig. Zunächst gibt es im Großteil Tirols wieder ein paar Sonnenstunden und der Vormittag verläuft auch weitgehend trocken. Ab etwa Mittag bilden sich dann aber von Westen her rasch Quellwolken und am Nachmittag kommen verbreitet Regenschauer und Gewitter dazu. Die können in der heißen und drückend schwülen Luft heftig ausfallen mit Sturm, Hagel und Wolkenbruch. Höchstwerte: 22 bis 30, in 2000m Höhe um 14 Grad. 

Übermorgen, Sonntag:
Unbeständig und kühler.In ganz Tirol überwiegen die Wolken, die Sonne kommt nur vorübergehend heraus und es gehen über den Tag verteilt einige Regenschauer nieder. Vor allem in Osttirol sind am Nachmittag auch noch einmal Gewitter möglich. Lebhafter Westwind bringt weniger heiße Luft, die Temperaturen erreichen nur noch 16 bis 24 Grad. In 2000m Höhe hat es zu Mittag um 9 Grad. 

Ich glaube, jeder weitere Kommentar ist überflüssig. Warten wir also noch eine Woche. Mannomann!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Termine:

(Siehe auch Aktuelles)

 

  • 09.06.2018 und 10.06.2018 Vereinsmeisterschaft
  • 09.06.2018 Grillfest am Tegelberg
  • 08.12.2018: Weihnachtsfeier im Frühlingsgarten in Faulenbach

Unsere Heimat:

...